FRAGEN & ANTWORTEN

Häufige Fragen an uns – und die Antworten:

Hier einige Informationen, die Euch einen Überblick über unsere Arbeitsweise bieten.
Wenn Ihr weitere Fragen habt, mailt uns einfach über das Kontaktformular.

Wie lange dauert eine klassische Hochzeitsreportage?
M&L: Wir empfehlen 8 Stunden Reportageshooting. Diese Zeitspanne ist optimal, um die essentiellen Punkte des Tages zu covern. Eingeschlossen im Honorar für diese 8 Stunden Reportageshooting vor Ort sind übrigens auch noch ca. 35+ Arbeitsstunden für die Sichtung, Bildauswahl und unsere aufwändige Nachbearbeitung aller ausgewählten digitalen Dateien.

– – – – – – – – – – – – –

Welche Zeiten sollten wir für wichtige Fotoaufnahmen an unserem Tagesablauf einplanen?
M&L: Das sollten wir unbedingt in unserem Vorgespräch klären, denn das hängt stark davon ab, wie Ihr Eure Hochzeit geplant habt und welche Punkte zu Eurem Tagesablauf gehören sollen.
Als Überblick für Euch hier ein paar Zeitangaben, die wir als Erfahrungswerte haben:

  • Getting Ready Braut: ca. 1 – 1,5 Stunden
  • Getting Ready Bräutigam: ca. 0,5 Stunden
  • First Look: ca. 15 Minuten
  • Große Gruppenaufnahme mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft: ca. 15 Minuten
  • Brautpaar-Porträtshooting: ca. 0,5 Std. bis 1 Std. (je nach dem, wo und wie Ihr shooten möchtet)
  • Kleingruppen mit dem Brautpaar: sollten im Tagesablauf zeitlich unbedingt berücksichtigt werden. Unser Tipp: Beschränkt Euch auf die wichtigsten Personen!

– – – – – – – – – – – – –

Können wir unsere Hochzeitsreportage verlängern?
M&L: Selbstverständlich. Ihr könnt die Reportagezeit stundenweise verlängern; jede Stunde mehr bedeutet mehr schöne Erinnerungen für Euch. Mit 10 – 12 Stunden bekommt Ihr auf jeden Fall eine opulente Story von Eurem großen Tag. Die für Euch optimale Stundenzahl ermitteln wir am besten in unserem Vorgespräch.

– – – – – – – – – – – – –

Mit wie vielen Fotografen kommt Ihr zu unserer Hochzeit?
M&L: Nach dem Motto „Klasse statt Masse“ dokumentieren wir eine Hochzeit grundsätzlich alleine. Das gewährt ein größtmögliches Maß an Unaufdringlichkeit für Euch und Eure Gäste und ein durchgehend hohes fotografisches Niveau aller Aufnahmen. Als professionell ausgebildete Fotografen haben wir eine exakte Vorstellung davon, wie wir Eure Story erzählen wollen, welche Einstellungen wir dafür brauchen und wir wissen zu jedem Zeitpunkt der Reportage, was davon schon gecovert ist. Oft beobachten wir drei oder vier „Fotografen“ auf einer Hochzeit, die mit großem Aktionismus und endlosen Blitzlicht- und Auslösegewittern den Zauber des Tages zerstören. Das ist nicht in unserm Sinne. Eine gute Möglichkeit, dem Tag eine weitere Perspektive zu verleihen oder als sinnvolles Upgrade für eine sehr große Hochzeitsgesellschaft empfiehlt sich ein Second Shooter – das klären wir am besten in unserem Vorgespräch.

– – – – – – – – – – – – –

Können wir während der Hochzeitsreportage auch ein Brautpaar-Shooting machen?
M&L: Natürlich – das empfehlen wir jedem Paar. Diese kleine „Auszeit zu zweit“ sollte bei keiner Hochzeitsdokumentation fehlen. Deswegen ist dieses Formale Brautpaarshooting in der Tagesbegleitung inbegriffen. Ein sehr geeigneter Zeitpunkt dafür ist meistens nach Ankunft und Sektempfang an der Feierlocation. Ob Ihr diese Session gerne so knapp wie möglich halten wollt oder ob Ihr das Ganze gerne ein wenig länger genießen möchtet; ob wir vor Ort shooten oder noch ein Stück zur gewünschten Location fahren müssen, ist ausschlaggebend für die benötigte Zeitspanne des Brautpaarshootings.

– – – – – – – – – – – – –

Fotografiert Ihr deutschlandweit?
M&L: Ja. Die meisten Hochzeiten fotografieren wir allerdings im Gebiet Ost-, Nord- und Mittelhessen und westliches Thüringen. Wenn Eure Hochzeit außerhalb dieses Radius stattfindet und Ihr uns gerne buchen möchtet, meldet Euch einfach, und wir besprechen alles weitere.

– – – – – – – – – – – – –

Ab welcher Entfernung fallen bei Euch Reisekosten an?
M&L: Bei Hochzeitsreportagen im Umkreis von 50 km berechnen wir keine Fahrkosten. Darüber berechnen wir pro gefahrenen Kilometer 40 Cent. Größere Entfernungen, Auslandshochzeiten oder Destination Weddings werden nach Absprache individuell berechnet.

– – – – – – – – – – – – –

Wann sollten wir Euch am besten buchen?
M&L: Sobald Ihr das Gefühl habt, dass wir die Richtigen für Euch sind – und Euer Hochzeitstermin feststeht!
Manche Termine werden vielfach angefragt, denn die Samstagstermine im Sommer sind begrenzt und hier in Deutschland immer noch besonders beliebt.
Deshalb: Wenn Ihr auf der sicheren Seite sein wollt, lasst Euren Wunschtermin schnellstmöglich reservieren. So habt Ihr eine Sorge weniger! Um zu erfahren, ob Euer Termin noch frei ist, füllt einfach das Kontaktformular aus; wir melden uns umgehend.

– – – – – – – – – – – – –

Können wir bei Euch auch ein Verlobungs-Shooting machen lassen?
M&L: Auf jeden Fall! Ein Engagement Shoot ist immer die beste Gelegenheit, sich schon vor der Hochzeit aufeinander einzustimmen. So lernt Ihr unsere Arbeitsweise kennen und seid an Eurer Hochzeit ganz entspannt. Und tolle Fotos für die Save-the-Date-Karte bekommt Ihr dabei gleich auch!

– – – – – – – – – – – – –

Wieviele Fotos unserer Reportage werden nachbearbeitet?
M&L: Bei uns werden ALLE Fotodateien, die Ihr bekommt, mit professionellen Bildbearbeitungs-Programmen sorgfältig digital nachbearbeitet. Bei einer 8-Stunden-Reportage könnt Ihr daher mit ca. 400 erstklassig bearbeiteten Bilddateien rechnen.

– – – – – – – – – – – – –

Können wir auch eine Fotobox buchen?
M&L: Ja. Ab einer achtstündigen Reportage ist dies möglich.

– – – – – – – – – – – – –

Wie geht es nach der Hochzeit weiter?
M&L: Ihr bekommt Eure Bilddateien auf einem USB-Stick in einer attraktiven Verpackung. Jede einzelne Aufnahme ist perfekt optimiert, hochaufgelöst, ohne Wasserzeichen oder Logos und Ihr könnt sie für Euch und Eure Gäste unbegrenzt vervielfältigen. Fotoabzüge in allen Formaten und auch großformatige Drucke sind mit diesen Dateien kein Problem. Auch Eure Online-Galerie ist dann bereit für Eure Gäste. Am schönsten ist es, wenn wir uns für die Übergabe noch einmal hier in unserem Fotostudio treffen. Das empfiehlt sich vor allem für Paare, die bei dieser Gelegenheit auch gleich Ihr Hochzeitsalbum aussuchen möchten. Falls das nicht möglich ist, schicken wir Euch die Reportage natürlich auch gerne auf dem Postweg.

– – – – – – – – – – – – –

Wie lange dauert es, bis wir unsere Fotos bekommen?
M&L: Die Fotos Eurer Hochzeitsreportage sind nach etwa 2 – 3 Wochen fertig bearbeitet. Sollte es in der Hauptsaison einmal länger dauern, werdet Ihr darüber informiert.

– – – – – – – – – – – – –

Wir haben keine Destination Wedding gemacht, obwohl wir die Idee eigentlich toll finden; es war uns zu aufwändig in der Planung. Jetzt möchten wir uns aber gerne ein Destination After-Wedding-Shooting gönnen – was könnt Ihr uns da anbieten?
M&L: Liebt Ihr es wild-romantisch? Dann solltet Ihr Euch den Oktober 2019 im Kalender markieren! Da shooten wir nämlich in der dramatischsten, wildesten, umwerfendsten Gegend von Schottland. Meldet Euch bei Interesse früh genug, damit wir Euch einplanen können.

– – – – – – – – – – – – –

Wo finden wir Eure Preise?
M&L: Bitte schreibt uns über unser Kontaktformular eine Mail, um eine aktuelle Preisliste zu erhalten. Hochzeitsreportagen sind an Wochenenden im Sommer ab 6 Stunden buchbar. Wenn Ihr eine Reportage mit einer Brautpaar-Portätsession möchtet, empfehlen wir eine Buchung ab 8 Stunden, damit der Tag nicht zu eng für Euch getaktet ist.
Unter der Woche oder außerhalb der Saison sind auch kürzere Reportagen möglich. Begleitungen zum Standesamt sind nur unter der Woche möglich und beginnen ab 1,5 Stunden.
Was alles zu unseren Hochzeitsreportagen dazugehört, findet ihr unter „Leistungen“.
Preise für Engagement- & Couple Shoots / Porträt Sessions sowie Preise für Homestories / Lifestyle Reportagen (z.B. Geburtstage, Taufen, Richtfeste und andere Events) findet Ihr ebenfalls dort.

– – – – – – – – – – – – –

Was liegt Euch noch auf dem Herzen? Möchtet Ihr wissen, ob Euer Wunschtermin noch frei ist oder gibt es noch weitere Fragen? Schreibt uns über das KONTAKTFORMULAR!

Scroll Up